Direkt zum Inhalt

Rihanna will Kind adoptieren

Mai 25 2010

Auch Rihanna entdeckt mit ihren 22 Jahren, dass es langsam mal Zeit für Nachwuchs wäre. Allerdings möchte ihr Kind nicht selbst austragen, sondern adoptieren. Der Grund : „Ich habe totale Angst, vor den Strapazen bei der Geburt und vor den Schmerzen.“

Kritiker meinen, sie könne garkeine gute Mutter werden. Wenn sie schon Angst davor hat, eins auszutragen. Momentan ist Rihanna mit dem Baseballstar Matt Kemp zusammen. Was der 25-Jährige davon hält ist noch fraglich. Rihanna vertritt aber immernoch ihre Meinung.

„Ich möchte zwar kein Kind austragen, aber ich möchte auch eine Mommy sein.“, so die R’n’B Sängerin. Vielleicht sollte sie einen Kaiserschnitt in Betracht ziehen und nicht gleich ein adoptiertes Kind. Denn ein Kind hat man ein Leben lang und nicht für eine kurze Zeit, nur um irgendeinem Trend nachzueifern.

Rihanna wows the crowds in Glasgow on the European leg of her Last Girl on Earth tour

[ http://www.viply.de/?p=37382 ]

Wer schrieb diesen Artikel?

Chucky_x3 Autor: Anna
Nick: Chucky_x3
Posten: Team Report
Wohnort: Lüneburg

Verbreite den Artikel

  • Delicious
  • Digg
  • Newsvine
  • RSS
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • Twitter

Kommentare

Noch gibt es keinen Kommentar zum Artikel - Sei du der Erste!

Trackbacks

Es gibt noch keine Trackbacks. Verlinkt ruhig - echte Trackbacks werden freigeschaltet.

Gib deinen Senf dazu

Erforderlich

Erforderlich

Optional

*

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
GNTM Finale 2010 mit Louisa Mazzurana, Alisar Ailabouni und Neele Hehemann?

Die Finalistinnen für das GNTM-Finale (Germanys Next Top Model) am 10.Juni stehen bereits fest. So heißt es in dem Magazin...

Schließen