Direkt zum Inhalt

John Travoltas 16jähriger Sohn gestorben

Jan 03 2009

Der Sohn von John Travolta und Kelly Preston ist auch den Bahamas im Familienurlaub ums Leben gekommen. Der 16jährige Jett Travolta hatte einen Anfall, was der Anwalt der Familie bestätigte.

Von seitens der Polizei kam die Nachricht, dass der junge Mann am Freitagmorgen sich den Kopf an der Badewanne angeschlagen habe. Zwar hatte man versucht ihn wiederzubeleben, doch später im Rand Memorial Hospital konnte man nur noch den Tod feststellen.
Vom Anwalt wurde verlesen, dass Jett an einer Gefäßkrankheit litt, die krampfartige Anfälle auslöst. In der Vergangenheit erzählte die Mutter Kelly, dass ihr Sohn am Kawasaki-Syndrom leide. Diese Krankheit hat viele schmerzhafte Nebenwirkungen, die unter anderem auch Anfälle verursachen.

Jett wurde nach der Flugleidenschaft seines Vaters benannt und war das älteste der beiden Kinder von John Travolta und Kelly Preston.

[Bild via BuzzFoto]

Wer schrieb diesen Artikel?

Autor: Marina
Nick: Black4Ever
Posten: Teamleiter Report
Wohnort: Hof

Verbreite den Artikel

  • Delicious
  • Digg
  • Newsvine
  • RSS
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • Twitter

Kommentare

Trackbacks

Es gibt noch keine Trackbacks. Verlinkt ruhig - echte Trackbacks werden freigeschaltet.

Gib deinen Senf dazu

Erforderlich

Erforderlich

Optional

*

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Buchtipp: P.S. Ich liebe dich

In unserem heutigen Buchtipp wollen wir euch den Roman „P.S. Ich liebe dich“ von Cecelia Ahern vorstellen. Die Autorin Cecelia...

Schließen