Direkt zum Inhalt

Jana Ina & Giovanni – Unser Sohn wäre fast gestorben

Feb 23 2010

Jana Ina und Giovanni ZarellaVor 15 Monaten konnten wir das Ehepaar Jana Ina und Giovanni Zarella auf Pro7 in ihrer Doku-Soap „Wir sind schwanger !“sehen. Aber erst jetzt sprechen die Eltern darüber, dass ihr Sohn fast gestorben wäre.

Man konnte die Geburt ein wenig mitverfolgen und man sah auch, dass es einige Komplikationen gab, aber was wirklich geschehen ist, haben die jungen Eltern nicht an die große Glocke gehangen.

„Im ersten Moment war alles in Ordnung, doch dann lief der Kleine blau an und spuckte nur noch Wasser. Gott sei Dank war ein Ärzteteam in der Nähe und hat unserem Sohn Gabriel-Bruno das Leben gerettet. Es war schrecklich für uns diese Erfahrung gemacht zu haben.

Die Lunge von Gabriel fing an zu kollabieren. Du hast Angst, dass dir das schönste auf der Welt gleich wieder weggenommen wird“, berichtet Ex-Bro’Sis Star Giovanni Zarella Bild.de. Heute ist der Kleine Gabriel-Bruno aber Kerngesund und ein ganz starker Bursche.

Kritiker loben das Ehepaar, dass sie die Komplikationen mit ihrem Sohn nicht PR-Mäßig ausgeschlachtet haben. Sehr reif, sie sind wirklich gute Eltern.

The Dome 48

[ Quelle: http://www.smash247.com/star-news/lesen/giovanni-und-jana-ina-zarellas-spaetes-gestaendnis-unser-sohn-waere-fast-gestorben-04766/ ]

Wer schrieb diesen Artikel?

Chucky_x3 Autor: Anna
Nick: Chucky_x3
Posten: Team Report
Wohnort: Lüneburg

Verbreite den Artikel

  • Delicious
  • Digg
  • Newsvine
  • RSS
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • Twitter

Kommentare

Noch gibt es keinen Kommentar zum Artikel - Sei du der Erste!

Trackbacks

Es gibt noch keine Trackbacks. Verlinkt ruhig - echte Trackbacks werden freigeschaltet.

Gib deinen Senf dazu

Erforderlich

Erforderlich

Optional

*

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Nobody’s Perfect – Nicht einmal die Stars

Wenn Frauen in ein Mode-Magazin gucken, was fällt ihnen zuerst auf ? "Mein Gott, sie sieht so schön aus." Man...

Schließen