Direkt zum Inhalt

Lachen macht gesund

Dez 24 2008

Lachen ist eine der besten und erfolgreichsten Schönheitspflegen, die es gibt und hilft noch zugleich unserem Organismus. Wenn wir lachen, findet eine Ausschüttung von Glückshormonen statt, unsere Blutgefäße weiten sich und unser Herz wird mit mehr Sauerstoff versorgt. Beim Lachen sind über 100 Muskeln unserer Körpers beteiligt – von der Gesichtsmuskulatur bis hin zur Atemmuskulatur.

Wenn man gestresst ist, sollte man einfach mal herzhaft lachen, denn dies hilft uns zu entspannen. Das Glückshormon stoppt die Ausschüttung der Stresshormonen Adrenalin und Kortison im Körper und man ist schon automatisch entspannter. Wer viel lacht, fühlt sich auch viel wohler.

Wer schrieb diesen Artikel?

Autor: Julia
Nick: _Spionka_
Posten: Team Report
Wohnort: Heinsberg

Verbreite den Artikel

  • Delicious
  • Digg
  • Newsvine
  • RSS
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • Twitter

Kommentare

Trackbacks

Es gibt noch keine Trackbacks. Verlinkt ruhig - echte Trackbacks werden freigeschaltet.

Gib deinen Senf dazu

Erforderlich

Erforderlich

Optional

*

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Weihnachtsregeln für Frischverliebte

Man ist frisch verliebt und Weihnachten steht vor der Tür und da tauchen im Voraus viele Fragen aus. Und da...

Schließen