Direkt zum Inhalt

Coffee to go als Must-Have

Mrz 23 2010

Kaffee

Früher bekam man Kaffee bei Oma, wenn es mal Kuchen gab. Heute gehört der „Coffee to go“ zu Frau und Mann.
Der Kaffee hält nicht nur wach, sondern ist auch ein stylischer Hingucker.

Hollywood schläft halt nie. Britney Spears hatte mal eine richtige Abfuhr bei einem Coffeshop gekriegt. Da sie immer mit ihren Caffebechern abgelichtet wurde und sie in der Zeit noch ihre „Problemchen“ hatte.

Wir kennen es ja, Trennung mit dem Vater ihrer Kinder, Haare ab, der totale Absturz. Der Trend hat sich bis zu uns nach Deutschland geschlagen. Heutzutage kommt keine Frau mehr ohne ihren „Vanilla – Soja Latte“ aus.

Wie ist es bei euch? Trinkt er gerne Tee oder doch lieber Kaffee? To go oder to stay?

[ Bildquelle: aboutpixel.de / COFFEE © Heinz Hasselberg; Quelle: http://www.viva.tv/Lifestyle/ArticleDetail/id/2236072 ]

Wer schrieb diesen Artikel?

Chucky_x3 Autor: Anna
Nick: Chucky_x3
Posten: Team Report
Wohnort: Lüneburg

Verbreite den Artikel

  • Delicious
  • Digg
  • Newsvine
  • RSS
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • Twitter

Kommentare

Noch gibt es keinen Kommentar zum Artikel - Sei du der Erste!

Trackbacks

Es gibt noch keine Trackbacks. Verlinkt ruhig - echte Trackbacks werden freigeschaltet.

Gib deinen Senf dazu

Erforderlich

Erforderlich

Optional

*

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
W. Klitschko vs. E. Chambers

Unser Champion Wladimir Klitschko wird am 20. März in der ESPRIT Arena Düsseldorf in den Ring steigen. Sein Herausforderer ist...

Schließen