Direkt zum Inhalt

In getrennten Betten schlafen??

Feb 09 2009

Bei dem Thema getrennte Betten, denken viele Menschen direkt an Partnerschaftskrise. Dabei kann es sehr nützlich für eine Beziehung sein, denn wenn zum Beispiel der Partner schnarcht oder zu spät ins Bett kommt, kann es die Beziehung belasten.

Viele Menschen trauen sich nicht ihrem Lebenspartner zu sagen, dass sie etwas stört. Oft schlafen sie deswegen schlecht, werden zunehmend genervter und entwickeln dem Partner gegenüber Vorbehalte.

Wenn man die Möglichkeit hat, sollte man von Anfang an ein Ausweichbett haben, nicht nur um schwierige Situationen, sondern auch für den Fall, das einer einfach für sich alleine sein will. Je selbstverständlicher es sei, auch eigene Dinge tun zu dürfen, desto eher bleibt die Partnerschaft lebendig.

Außerdem haben Paare mit getrennten Betten, laut Paartherapeuten meistens ein besseres Sexualleben.

Wer schrieb diesen Artikel?

Autor: Julia
Nick: JuLa
Posten: Team Report
Wohnort: Heinsberg

Verbreite den Artikel

  • Delicious
  • Digg
  • Newsvine
  • RSS
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • Twitter

Kommentare

Noch gibt es keinen Kommentar zum Artikel - Sei du der Erste!

Trackbacks

Es gibt noch keine Trackbacks. Verlinkt ruhig - echte Trackbacks werden freigeschaltet.

Gib deinen Senf dazu

Erforderlich

Erforderlich

Optional

*

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Jeanette Biedermann – nackt!

In ihrem neuen Video „Unbeat to the beat“ sieht man die Sängerin Jeanette Biedermann vollkommen nackt. In den letzten drei...

Schließen