Direkt zum Inhalt

Polizei jagt einen Autofahrer der gerade sieben ist

Aug 03 2009

Verfolgungsjagd31. Juli – US Bundesstaat Utah. Es ist Sonntag und Zeit für die Sonntagsmesse. Doch der Kleine hat aber diesmal keine Lust. Er klaut den Schlüssel von seinem Vater, setzt sich in das Auto und fährt gekonnt und seelenruhig nach Hause. Dabei übersieht er noch eine rote Ampel und ein Stoppschild und prompt hängt ihm die Polizei an der nächsten Straße auf den Fersen.

Die Polizei hatte schon einige Verkehrssünder auf der Straße, doch so einen besonderen jungen Fahrer hatten sie schon lange nicht mehr. Denn er war nicht nur auf der Flucht, sondern hatte auch keinen Führerschein . Aber wie auch – Ein Siebenjähriger kommt ja schlecht an einen Führerschein heran.

Er wusste, dass ihm eine Rüge droht, wenn er erwischt wird und deshalb dachte er, er ignoriert einfach mal lieber die Polizei.

Zuhause angekommen, flüchtet er in das Haus und bekommt nur eine Standpauke von der Polizei und später eine vom Vater zu hören.

[ Quelle: http://news.de.msn.com/Galerien/kurznotiert.aspx?cp-documentid=9444743&imageindex=2#9444743; Foto: ZoomIn ]

Wer schrieb diesen Artikel?

wupper106 Autor: Matwej
Nick: wupper106
Posten: Team Report
Wohnort: Wuppertal

Verbreite den Artikel

  • Delicious
  • Digg
  • Newsvine
  • RSS
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • Twitter

Kommentare

Noch gibt es keinen Kommentar zum Artikel - Sei du der Erste!

Trackbacks

Es gibt noch keine Trackbacks. Verlinkt ruhig - echte Trackbacks werden freigeschaltet.

Gib deinen Senf dazu

Erforderlich

Erforderlich

Optional

*

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Buchtipp: Vampire Diaries

Nachdem der letzte Buch schon etwas länger zurück liegt, habe ich mich nun entschieden euch einige weitere Bücher vorzustellen. Nach...

Schließen